Cookies

Cookie-Nutzung

Aschenbecher mit Deckel – geruchssicher und winddicht

Ein Aschenbecher mit Deckel wird auch als Windaschenbecher bezeichnet. Er verhindert, dass kalte Asche oder Zigarettenstummel vom Luftzug ergriffen und verteilt werden. Es gibt kompakte Modelle aus Kunststoff für den Einsatz im Auto oder robuste Aschenbecher aus Keramik für draußen. Auch die Funktionsweise der Deckel unterscheidet sich. Erfahre in unserem Ratgeber mehr über die Handhabung und die Vorteile der Modelle.
Besonderheiten
  • windgeschützt
  • geruchssicher
  • mehr Sauberkeit
  • fürs Auto
  • draußen oder drinnen

Aschenbecher mit Deckel Test & Vergleich 2022

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Der Aschenbecher mit Deckel gilt als saubere Lösung. Er hält den Geruch von kalter Asche möglichst gering und gewährt auch keinen Blick auf die Zigarettenstummel. Die Modelle sehen deutlich hygienischer aus, als offene Aschenbecher.
  • Robuste Aschenbecher für draußen sind aus Keramik oder Edelstahl gefertigt. Der Deckel schützt für Wind und Wetter. Daneben gibt es kompakte Modelle aus Kunststoff, die gerne im Auto zum Einsatz kommen.
  • Manche Deckel sind nicht abnehmbar, sondern öffnen sich über ein Klapp- oder Drehmechanismus. Bei der Auswahl kommt es auf das richtige Volumen für den jeweiligen Einsatz an und auf eine einfache Reinigung.

Klappaschenbecher aus Edelstahl

Klappaschenbecher aus Edelstahl
Besonderheiten
  • mit Deckel
  • aus Edelstahl
  • Klappmechanismus
  • modernes Design
  • rund
8,29 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Bei diesem Produkt handelt es sich um einen hochwertigen Windaschenbecher oder auch Sturmaschenbecher. Er kann durch seine robuste Verarbeitung draußen eingesetzt werden und besteht aus hochwertigem Edelstahl. Das Material rostet nicht und trotzt den Witterungseinflüssen. Gleichzeitig kommt das Modell als Klappaschenbecher gern auf Tischen zum Einsatz, zum Beispiel im Büro oder in der Bar. Die Besonderheit liegt im Verschlusssystem. Der Deckel ist zweiteilig und klappt mit einem Handgriff auseinander. Zigarettenstummel und Asche landen im Inneren. Danach klappst du den Deckel wieder zu und auch Qualm und Geruch bleiben unter Verschluss. Mit einem Durchmesser von 12 cm ist der Aschenbecher besonders kompakt und zeugt von einem schönen und modernen Design. Seine Höhe beträgt 5,5 cm.
Die Bewertungen bestätigen eine angemessene Verarbeitung. Die Zigarettenstummel landen auch ohne auszudrücken einfach im Aschenbecher. Du brauchst den Deckel nur zuklappen und der restliche Qualm ist nicht mehr sichtbar. Auch der Geruch wird reduziert. Zudem loben die Kunden das schöne und moderne Design. Nur bei manchen Kunden scheint der Deckel nicht richtig zu schließen und es entsteht ein Spalt zwischen den Klappen. Die Qualität könnte also noch etwas besser sein. Die Funktionalität ist aber gegeben. Übst du zu starken Druck auf die Mitte aus, kann ein Flügel herausrutschen. Die Zigarette sollte immer seitlich ausgedrückt werden.

Vorteile Nachteile
  • gute Verarbeitung
  • einfache Bedienung
  • Geruch wird reduziert
  • modernes Design
  • klappbare Deckel
  • Kritik an der Qualität
  • Zigarette nie mittig ausdrücken

Aschenbecher mit Deckel für draußen

Aschenbecher mit Deckel für draußen
Besonderheiten
  • aus Edelstahl
  • von Luxebell
  • in Silber
  • rutschfester Boden
  • zylindrisch
16,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Für draußen brauchst du einen robusten Aschenbecher mit Deckel. Dieses Modell besteht aus Edelstahl, ist rostfrei und hält der Witterung stand. Mit einer Größe von 10 x 10 cm hat er genug Kapazität und bietet drei Aussparungen an der Seite. Diese sind U-förmig und für den Halt von Zigaretten geeignet. In der Mitte befindet sich eine herausnehmbare Säule. Sie dient dazu, die Stummel richtig ausdrücken zu können. Mit dem Deckel versehen ist der Aschenbecher geruchsdicht und stört auch Nichtraucher in der Nähe nicht. Der Deckel hält zusätzlich den Regen ab, wenn du das Modell im Außenbereich verwendest, beispielsweise auf der Terrasse oder dem Balkon. Am Boden befindet sich eine rutschfeste Schaumunterlage. Sie sorgt für einen sicheren Stand und belastet empfindliche Materialien nicht. Die Oberfläche ist speziell poliert, sodass du kaum Fingerabdrücke siehst.
Die Kunden beschreiben den Aschenbecher förmlich als Alleskönner. Es überzeugt die kleine Säule in der Mitte, um die Zigarette sicher ausdrücken zu können. Selbst an windigen Tagen wird im Außenbereich keine Asche mehr verteilt. Mit geschlossenem Deckel ist das Modell wirklich geruchsdicht. Außerdem ist das Material nicht nur robust und witterungsbeständig, es lässt sich auch rückstandslos reinigen. Gelobt wird der Anti-Rutsch-Boden. Optisch wirkt das Modell sehr ansprechend und sieht nicht nach einem typischen Aschenbecher aus. Nur der Deckel macht einen weniger hochwertigen Eindruck. Er hat teilweise zu viel Spiel und sitzt nicht eng auf. Andere Kunden beschreiben die Mittelsäule als etwas schwach befestigt, sie könnte abbrechen.

Vorteile Nachteile
  • für draußen geeignet
  • geruchssicher
  • Anti-Rutsch-Boden
  • schönes Design
  • einfache Reinigung
  • Deckel hat viel Spiel
  • Mittelsäule sitzt nicht richtig fest

Aschenbecher mit Deckel fürs Auto

Aschenbecher mit Deckel fürs Auto
Besonderheiten
  • mit Anzünder
  • USB Anschluss
  • LED Lampe
  • rund
  • in Schwarz
19,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser kompakte und tragbare Aschenbecher ist für den Einsatz im Auto geeignet. Auf dem Becher befindet sich direkt ein USB Zigarettenanzünder. Du brauchst nur den Deckel abschieben und steckst deine Zigarette an. Das Modell kann im Auto geladen werden. Es besteht aus glattem Eisenblech und lässt sich einfach reinigen. Die Kapazität reicht nicht nur als Aschenbecher, sondern auch als kleiner Mini Abfalleimer im Auto. Das USB Kabel zum Laden ist im Lieferumfang enthalten. Der Deckel selbst bietet eine gute Dichtung, damit sich der kalte Qualm nicht im Auto ausbreitet. Außerdem schaltet sich beim Öffnen des Deckels eine blaue LED Anzeige an. So findest du den Aschenbecher auch im Dunkeln und nichts geht daneben. Das Design ist in einem klassischen Schwarz gehalten.
Den Kunden gefällt der Aschenbecher sehr gut. Das Licht ist weder zu hell, noch zu dunkel und zeigt genau, wo sich die Öffnung befindet. Zudem brauchst du keine Batterien und kannst das Modell per USB laden. Natürlich muss dein Auto über einen USB Anschluss verfügen. Du hast genügend Platz, um die Zigarette auszudrucken. Außerdem besteht das Modell aus Metall und nichts kann anbrennen oder schmoren. Der Deckel schließt sicher, damit sich kein unangenehmer Geruch verteilt. Bei geschlossenem Deckel geht die Zigarette auch mit der Zeit aus, wenn sie nicht richtig ausgedrückt wurde. Nur der Zigarettenanzünder ist etwas umständlich zu handhaben. Du musst hierfür den ganzen Becher in die Hand nehmen.

Vorteile Nachteile
  • angenehmes Licht
  • Deckel hält dicht
  • USB Anschluss
  • ausreichend Kapazität
  • stabiles Material
  • Anzünder ist umständlich

Keramik Aschenbecher mit Deckel

Keramik Aschenbecher mit Deckel
Besonderheiten
  • winddicht
  • innen und außen
  • in Blau
  • 11,5 cm Durchmesser
  • 380 Gramm
11,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Für einen urigen Look wählst du diesen Aschenbecher mit Deckel aus Keramik. Er bietet ein großzügiges Volumen im Inneren, sodass er nicht oft ausgeleert werden muss. Das Material ist wetterfest und glasiert. Insgesamt bringt der Aschenbecher 380 Gramm auf die Waage und kippt nicht einfach um. Es handelt sich um eine winddichte Ausführung. Das betrifft nicht nur den Deckel, denn auch der Behälter ist tief genug. So weht keine Asche aus dem Aschenbecher heraus. Der Boden ist mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung versehen. Gleichzeitig schützt sie empfindliche Oberflächen vor Kratzern. Drei kleine Aussparungen sind am Rand eingearbeitet, um die Zigarette ablegen zu können. Der Deckel ist mit einem Knopfgriff versehen und überzeugt mit einem klassischen Look. Andere Farben sind wählbar.
Die Kunden sprechen in der Bewertung von einer angemessenen Größe und einer guten Qualität. Vor allem die Farbgebung überzeugt. So sieht der Aschenbecher auf den ersten Blick nicht wie einer aus. Je nach gewählter Farbe kann das Produkt aber etwas anders aussehen, wie auf den Bildern. Die Handhabung ist einfach und das Material wirkt robust und stabil. Es hält der Witterung stand, sodass es auch im Außenbereich verwendet werden kann. Der Innenraum ist angenehm groß. Bei Regen kann sich der Behälter mit etwas Feuchtigkeit füllen. Prüfe deshalb immer, ob der Deckel gut sitzt.

Vorteile Nachteile
  • angenehme Größe
  • robust gebaut
  • Material für Außenbereich
  • einfache Handhabung
  • mit Schutzschicht am Boden
  • wird innen feucht bei Regen
  • Farbe kann abweichen

Was bietet ein Aschenbecher mit Deckel?

Der Aschenbecher mit Deckel kommt in vielen Situationen gelegen. Er ist winddicht und kann im Außenbereich verwendet werden, ohne dass Zigarettenstummel oder Asche durch die Gegend fliegen. Der schlechte Geruch von kalter Asche bleibt im Behälter. Zudem gewähren die Modelle keinen schlechten Anblick auf die ausgedrückten Zigaretten. Vor allem für das Zusammenleben von Rauchern und Nichtrauchern könnte der Aschenbecher mit Deckel ein echter Kompromiss sein. Daneben kommt er auf dem Balkon oder der Terrasse zum Einsatz. Restaurants und Gastronomie-Betriebe setzen die geschlossenen Aschenbecher ebenso draußen ein und erzeugen stets einen sauberen Look auf den Tischen. Worauf du selbst bei der Auswahl des richtigen Modells achten solltest und wie sich die Materialien unterscheiden wollen wir uns in den folgenden Abschnitten noch genauer ansehen.

Der Deckel – abnehmbar oder mit Mechanismus

Die Aschenbecher gibt es in zahlreichen Designs, Größen und Variationen. Kernpunkt bei der Auswahl sollte aber der Deckel sein. Er ist teilweise abnehmbar oder kann über einen Mechanismus geöffnet werden. Hier unterscheiden sich:

Abnehmbarer Deckel

Die einfachste Variante ist der abnehmbare Deckel. Er wird nur auf den Aschenbecher aufgelegt. Du solltest auf einen guten Sitz achten. Hat der Deckel zu viel Spiel, läuft bei Regen Wasser hinein oder das Material klappert. Er darf aber auch nicht zu straff aufgesetzt werden. Sieh dir genau an, wie der Deckel angehoben wird, welchen Griff er besitzt und wo du ihn ablegen kannst.

Drehaschenbecher

Der Drehaschenbecher besitzt einen permanent verschlossenen Deckel. Ein langer Griff führt senkrecht nach oben. Diesen drückst du bei Bedarf nach unten und der Deckel dreht sich weg. Du drückst also vorher die Zigarette aus und lässt den Stummel inklusive Asche über die Drehbewegung nach innen fallen. Sobald du die Hand vom Hebel nimmst, ist der Deckel wieder zu.

Klappaschenbecher

Beim Klappaschenbecher gibt es wieder mehrere Modelle. Die einfachste Form besitzt einen Deckel mit Scharnier. Diesen klappst du bei Bedarf nach oben und verschließt den Behälter auf gleiche Weise. Bei einer anderen Variante klappt sich der Deckel zu beiden Teilen an die Seite. Du brauchst nur einen Hebel zu betätigen. So landen die Reste schnell im Behälter und der Deckel verschließt sofort. Selbst noch glühende Stummel erlöschen dann.

Aschenbecher für draußen – winddicht mit Deckel

Für den Außenbereich müssen die Aschenbecher mit Deckel winddicht sein und der Witterung standhalten. Sie werden auch als Windaschenbecher oder Sturmaschenbecher bezeichnet. Welches System sich für dich am besten eignet, musst du selbst entscheiden. Wichtig ist, dass der Deckel den Behälter wirklich fest verschlossen hält. Weder Wind noch Regen dringen nach innen. Das Material darf nicht rosten und sollte robust gefertigt sein. Vor allem Keramik und Edelstahl kommen infrage. Raucherabfälle bleiben gut verschlossen und werden nicht einfach in der Umwelt verteilt.

Tipp
Bei Veranstaltungen oder in der Gastronomie eigenen sich große Aschenbecher mit Deckel. Prüfe bei der Auswahl immer die Maße und das Fassungsvermögen.

Materialien: Metall, Keramik und mehr

Aschenbecher mit Deckel sind stabil gefertigt, hitzeresistent und stellen vom Geruch her keine Belastung darf. Die Modelle brauchen also ein robustes und bei Bedarf witterungsbeständiges Material. Die Auswahl hängt ganz vom Einsatzbereich und deinem persönlichen Geschmack ab.

  • Kunststoff – ist für einen günstigen Preis zu bekommen, in vielen Farben erhältlich und sehr pflegeleicht. Das Material bringt manchmal zu wenig Eigengewicht mit und der Aschenbecher kann umkippen.
  • Metall – hier kommt es auf die Blechstärke an. Es gibt auch metallische Aschenbecher, die nur aus einem dünnen Blech bestehen. Außerdem ist nicht jedes Metall für den Außenbereich geeignet.
  • Edelstahl – bietet einen modernen Look, ist rostfrei und witterungsbeständig. Dafür kosten die Modelle etwas mehr in der Anschaffung. Sie können glänzend oder matt gefertigt sein.
  • Keramik – ist als klassisches und edles Material bekannt. Die Aschenbecher sind meist glasiert und machen einen urigen Eindruck. Keramik ist für draußen geeignet und recht resistent gegenüber der Witterung.

Bei allen Materialien solltest du auf eine hochwertige Verarbeitung achten. Das heißt: es dürfen keine scharfen Kanten mehr zu finden sein. Gerade die Modelle aus Edelstahl und Keramik besitzen zusätzlich einen gummierten oder beschichteten Unterboden. Er sorgt für einen sicheren Stand und schützt empfindliche Oberflächen vor Kratzern.

Aschenbecher mit Deckel fürs Auto

Eine Sonderform ist der Aschenbecher mit Deckel für das Auto. In vielen Fahrzeugen sind Zigarettenanzünder und Aschenbecher vorhanden oder können bei einem Neuwagen zusätzlich bestellt werden. Die Alternative ist der kompakte Auto-Aschenbecher. Er besteht aus Kunststoff und bietet mehr Volumen, als die Werksseitig verbauten Behälter. Viele Modelle sind mit Deckel und Licht ausgestattet. Der Deckel bewahrt den Innenraum des Autos vor dem Zigarettengeruch und verhindert ein Auskippen während der Fahrt. Das Licht zeigt dir auch im Dunkeln genau an, wo du die Zigarette ausdrücken musst. Ein zusätzliches Feature: der Zigarettenanzünder auf dem Deckel. Die Aschenbecher sind meist per USB betrieben und können aufgeladen werden. Zudem bestehen sie aus Kunststoff und passen sich durch verschiedene Designs genau deinem Geschmack und deiner Wageneinrichtung an.

Wie so ein Aschenbecher aussehen kann, welche Maße und Anschlüsse er hat und wie zufrieden die Nutzer sind, erfährst du in dem folgenden Review:

Designs: Schwarz, Silber und mehr

Werfen wir noch einen genauen Blick auf das Design. Viele Aschenbecher sind in Schwarz oder Silber gehalten. Diese Farben wirken dezent und klassisch. Natürlich gibt es noch andere Muster und bunte Farben, doch die Klassiker bestimmen den Markt. An der oberen Kante sind meist Einkerbungen zu finden, um die Zigarette sicher ablegen und einhängen zu können. Zudem gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die Zigarette an den Modellen auszudrücken. Auch hier spielt das Design eine wichtige Rolle. Ist der Deckel belastbar und zum Ausdrücken geeignet? Oder gibt es vielleicht einen Mittelsteg im Inneren, der für diesen Zweck genutzt wird? Die Funktionalität des Aschenbechers sollte nie unter dem Design leiden. Manche formschönen Looks lassen keinen Aschenbecher vermuten. Sie sind eher stilvoll und unsichtbar.

Tipp
Für draußen gibt es auch Aschenbecher mit Deckel zur Wandmontage. Der Deckel schützt dann vor Witterungseinflüssen und macht das Modell windsicher.

Wichtige Kaufkriterien für einen Aschenbecher mit Deckel

Raucher haben es in der Öffentlichkeit zunehmend schwer. Zigarettenstummel und Aschereste dürfen nicht einfach in der Natur verteilt werden. Doch auch im privaten Bereich sind die Aschenbecher mit Deckel von Vorteil, sorgen für mehr Hygiene und schützen die Nichtraucher vor zusätzlicher Belastung. Folgende Auswahlkriterien könnten für dich interessant sein:

Kriterium Hinweise
Material
  • günstig aus Kunststoff
  • stabil und wetterfest aus Edelstahl
  • viele Modelle bestehen aus Metall
  • klassisch und urig eher aus Keramik
  • Outdoor geeignet
Größe
  • meist kompakte und kleine Maße
  • passen bequem auf den Tisch
  • auch auf das Volumen des Behälters achten
Große
  • Modelle für den Außenbereich
  • Standaschenbecher und zur Wandmontage
  • kleine Modelle als Taschenaschenbecher
Design
  • Schwarz und Silber sind begehrt
  • auch bunte Farben im Trend
  • Keramik farbig glasiert
  • meist rund oder zylindrisch
Deckel
  • Aschenbecher und Deckel als Set
  • Auf Funktion des Deckels achten
  • abnehmbare und feste Deckel
  • teilweise mit Klappmechanismus
  • muss fest verschließen
  • darf nicht zu locker sitzen
Reinigung
  • einfache Reinigung ist Voraussetzung
  • Deckel darf die Reinigung nicht behindern
Hinweis
Die Aschenbecher sollten regelmäßig ausgeleert und in Abständen auch mit klarem Wasser ausgewaschen werden. Bei manchen Modellen ist der Deckel für die Reinigung hinderlich. Es bleiben stets Rückstände und der Behälter kann nicht richtig ausgewischt werden. Achte immer auf eine einfache Reinigung.

Die wichtigsten Hersteller – Wesco, Luxebell und Co.

Eine besonders große Auswahl an Herstellern und Modellen bekommst du online, beispielsweise über Amazon. Ein Vergleich zeigt, wie günstig die Produkte wirklich sind oder welche Features sie bereithalten. Folgende Hersteller sind hier ebenso gelistet:

Hersteller Besonderheiten
Wesco
  • hochwertige Qualität
  • Aschenbecher zur Wandmontage
  • mit praktischem Deckel
  • Designs in Silber
  • gefertigt aus Edelstahl
Luxebell
  • rutschfester Boden
  • mit praktischer Mittelsäule
  • meist zylindrische Formen
  • verschiedene Farben wählbar
  • tragbar für Garten und Balkon
Smokertools
  • moderne Drehaschenbecher
  • rundes Design
  • innovativer Deckel
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Durchmesser angenehm groß

Test und Kundenmeinungen

Die Kunden achten sehr stark auf eine hochwertige Verarbeitung. So sollte der Deckel möglichst gut passen und stabil genug sein. Gerade der Klappmechanismus ist etwas instabil. Drückst du die Zigarette in der Mitte aus, gehen die beiden Deckelteile auseinander. Der Aschenbecher sollte also nicht nur die Glut und Aschereste aufnehmen, sondern sich auch zum Ausdrücken der Zigarette eignen. Das Material darf unter der heißen Glut nicht leiden. Hier gibt es Modelle, die sich schnell verfärben oder nur schwer zu reinigen sind. Am besten spülst du den Aschenbecher regelmäßig mit lauwarmem Wasser aus und trocknest ihn gut ab. Bei einem sehr stark verschmutzten Material kannst du mit Zitrone und Essig arbeiten. Sie binden den Geruch der kalten Asche und der Behälter wird wieder richtig sauber.

Im Freien sind natürlich nur Modelle mit Deckel praktisch. Sie verhindern, dass Asche weggeweht wird oder Zigarettenstummel herumfliegen. So bleibt alles sicher in einem Behälter verwahrt, bis du den Aschenbecher über dem Mülleimer entleerst. Nur wenige sind so konzipiert, dass sie keinen Deckel benötigen. Achte draußen aber immer auf einen sicheren Stand. Eine rutschfeste Gummierung an der Unterseite unterstützt diesen. Außerdem entstehen gerade bei sehr schweren Modellen oder steinigen Materialien, wie Keramik, keine Kratzer auf der Tischoberfläche.

In vielen Kundenmeinungen wird immer wieder die Qualität thematisiert und hervorgehoben. Achte deshalb auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Der Aschenbecher sollte angemessen verarbeitet sein und möglichst lange haltbar. Sehr günstige Modelle sehen vielleicht optisch noch gut aus, zeigen aber Abstriche in der Funktionalität.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Wie günstig ist ein Aschenbecher mit Deckel?
  • Die günstigen Modelle beginnen preislich bei 5 Euro.
  • Wer mehr Qualität erwartet oder auf ein robustes Material setzt, sollte 10 – 20 Euro einplanen.
Wie leere ich einen Aschenbecher mit Deckel?
  • Am besten nimmst du den Deckel ab und kippst den Behälter über einem Mülleimer aus.
  • Du musst nicht immer mit klarem Wasser ausspülen. Teilweise genügt auch das Auswischen mit einem Tuch oder Pinsel.
  • Achte darauf, dass der Deckel nicht stört und anschließend wieder gut sitzt.
Wie groß sollte ein Aschenbecher mit Deckel sein?
  • Die Größe ist sehr unterschiedlich. Die meisten Modelle sind rund angelegt und bieten einen Durchmesser von 10 bis 15 Zentimeter.
  • Nur die Aschenbecher für die Wandmontage oder die Standgeräte sind deutlich größer.
Was ist ein Windaschenbecher?
  • Nicht jeder Windaschenbecher hat einen Deckel.
  • Der Aufbau sieht einen bauchigen Behälter und eine sehr kleine Öffnung vor. So verwirbelt der Wind nicht im Inneren.
  • Vor Regen sind die Ascher ohne Deckel aber nicht geschützt.
nach oben