Cookies

Cookie-Nutzung

Dunhill Feuerzeuge: für alle, die es stilvoll mögen

Dunhill In der Feuerzeugwelt gibt es nur wenige Feuerzeuge, die ein so unverwechselbares Design haben wie die Modelle von Dunhill. Mit ihren luxuriösen Formen und ihrer hochwertigen Materialauswahl sind sie nicht nur funktionale Alltagsbegleiter, sondern vor allem stilvolles Accessoire. Du willst mehr über die raffinierten Feuerzeuge von Dunhill erfahren? Dann bist du bei mir genau richtig. In meinem kurzen Ratgeber erfährst du alles, was du wissen musst.
Feuerzeug.org
  • Geschichtliches über Dunhill
  • die Besonderheiten
  • Tips zur Nutzung
  • Naxhfüllen und Entlüften

Dunhill Feuerzeuge Test & Vergleich 2018

Top-Themen: Auffüllen, Feuerstein wechseln, Reparatur

Bei Dunhill Feuerzeugen handelt es sich um Gasfeuerzeuge mit Reibrad-Antrieb. Die Funktionsweise ist dabei unabhängig vom Modell immer gleich. Im Innern befindet sich ein Gastank, der mit einer Düse verbunden ist. Sobald du das Reibrad drehst, strömt das Gas aus, wird an der Düse verwirbelt und durch einen Funken entzündet, der durch den Feuerstein erzeugt wird. Die Besonderheit besteht hierbei darin, dass es sich wie bei einem Zippo um eine stehende Flamme handelt. Sie erlischt erst, wenn du die Klappe wieder schließt. Dadurch ist der Bedienkomfort besonders hoch.

Zigarren- oder Pfeifenfeuerzeuge

Darüber hinaus gibt es bei Dunhill auch noch hochwertige Zigarren– und Pfeifenfeuerzeuge. Die Besonderheit besteht hierbei darin, dass die Flamme zur Seite zeigt. Der Aufbau ist grundsätzlich ähnlich wie bei den normalen Modellen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sich das Drehrad an der Seite befindet. Damit sind die Feuerzeuge besonders leicht zu bedienen, wenn man sie seitlich hält, um den Tabakkopf oder die Zigarre zu entzünden. Vorteilhaft wirkt sich dabei auch die geriffelte Oberfläche an den Seiten aus. Damit liegt das Feuerzeug besonders gut in der Hand.

Darüber hinaus spielt die Klappe zum Verschließen nicht nur bei der Bedienung eine Rolle. Sie sorgt außerdem dafür, dass der Zündmechanismus immer vor Verschmutzung geschützt ist. Da weißt du, dass du lange Freude an deinem Feuerzeug hast. Und das weiß man auch bei Dunhill. Deshalb bekommst du hier für jedes Feuerzeug eine großzügige Garantie von 2 Jahren.

In dieser Zeit kannst du es jederzeit beim Hersteller einschicken oder bei einer Dunhill-Boutique abgeben. Der Reparaturservice steht dir natürlich auch nach Ablauf der der zwei Jahre noch jederzeit zur Verfügung. Da ist es kein Wunder, dass einige Dunhill-Fans ihre liebsten Stücke schon seit mehreren Jahrzehnten besitzen und noch immer ihre Freude an ihnen haben.

Materialien

Dass Dunhill Feuerzeuge so edel wirken, liegt nicht allein an ihrer unverkennbaren Form. Hier ist außerdem die Materialauswahl zu nennen. Das beginnt bei den Feuerzeugen aus Edelstahl, die angenehm schwer in der Hand liegen und jederzeit einen eleganten dezenten Eindruck hinterlassen. Weiter geht es mit den versilberten Dunhill Feuerzeugen, die das Richtige sind, wenn du gerne etwas herausstichst, aber gleichzeitig gern dezent bleiben willst. Wenn du den vollendeten Luxus suchst, solltest du es mit einem Dunhill Feuerzeug aus Gold probieren. Hier sind vor allem die Ausführungen aus 750er Silber zu nennen.

Zubehör von Dunhill

Bei Dunhill findest du neben den Feuerzeugen natürlich auch gleich noch die passenden Feuersteine und das passende Feuerzeuggas. Da kannst du bei Bedarf immer schnell auswechseln und bist dir sicher, dass es ohne Probleme funktioniert. Daneben umfasst das Sortiment von Dunhill natürlich noch eine Vielzahl weiterer Produkte. Hier sind vor allem die vielen edlen Herren-Accessoires zu nennen. Hier gibt es noch Schreibgeräte, Uhren, Schuhe, Lederwaren, Bekleidung und vieles mehr. Sieh dich einfach mal in Ruhe um und entdecke vielleicht auch hier noch das eine oder andere für dich.

Das Dunhill-Angebot im Überblick

Silbernes Benzinfeuerzeug und ZigarreDas Produktsortiment von Dunhill ist sehr viel breiter, als man es auf den ersten Blick vermutet. Deshalb habe ich dir an dieser Stelle einmal die wichtigsten Produkte aufgelistet. Gleich schauen wir uns drei davon mal ein wenig genauer an.

  • Dunhill Unique
  • Dunhill Rollagas Briquet
  • Dunhill Sylphide
  • Dunhill Rollagas Palladium
  • Feuerzeuggas
  • Feuersteine
  • Uhren
  • Schreibwerkzeuge
  • Herrenbekleidung
Du siehst, bei Dunhill bekommst du weit mehr als nur hochwertige Feuerzeuge und Tabakprodukte. Hier gibt es auch noch Drogerie-, Schreibwaren- und Modebedarf. Damit kannst du dir gleich ein ganzes Set hochwertiger Accessoires zusammenstellen.

Erfahrungen mit Dunhill

Wenn es um Feuerzeuge geht, gehört Dunhill ganz klar zur absoluten Weltspitze. Das hängt nicht zuletzt damit zusammen, dass Dunhill Feuerzeuge längst den Ruf von sicheren Wertanlagen haben.

  • In diesem Artikel der Welt erfährst du mehr darüber, wie Feuerzeuge von Top-Marken wie Dunhill, Dupont und Cartier seit Jahren unaufhörlich im Preis steigen. Das gilt besonders dann, wenn es sich um kleine Auflagen handelt, die heute nur noch schwer zu bekommen sind. Vielleicht hast ja auch du eines Tages Glück und erwischt ein solches Sammlerstück.
  • Wenn du mehr über die Geschichte hinter dem Dunhill Feuerzeug erfahren willst, solltest du dir diesen Artikel etwas genauer ansehen. Hier erfährst du alles über die Erfolgsgeschichte von damals bis heute.

3 beliebte Dunhill Feuerzeuge unter der Lupe

S.T. Dunhill Rollagas Palladium AD

( Rezensionen)
S.T. Dunhill Rollagas Palladium AD

Besonderheiten

  • hochwertiges Palladium
  • Feuerstein-Reibrad-Zündung
  • extra großes Reibrad
  • robuste Klappe zum Verschließen des Zündmechanismus
Dieses Feuerzeug ist der Allrounder unter den Dunhill Feuerzeugen. Mit seiner dezenten metallischen Optik strahlt es einerseits Klasse aus, hält sich dabei aber die ganze Zeit dezent im Hintergrund. Besonders hervorzuheben sind hier das schlanke Design und das für Dunhill typische große Reibrad. Damit ist die Bedienung besonders einfach. Wie bei allen Dunhill Feuerzeugen bekommst du eine Garantie von 2 Jahren geboten.
Amazon.de
699,00
inkl 19% MwSt

Dunhill Rollagas Palladium mit Lederapplikationen

( Rezensionen)
Dunhill Rollagas Palladium mit Lederapplikationen

Besonderheiten

  • Hochwertiges Palladium und Leder
  • besonders schlankes Design
  • extra großes Rollrad
  • stabiler Klappmechanismus zum Abdecken des Zündmechanismus
Du suchst ein Dunhill Feuerzeug mit einem optischen Highlight und spannenden Kontrasten. Dann ist dieses Modell genau das Richtige für dich. Die Lederapplikationen verleihen ihm ein angenehm natürliches Outfit und stellen einen eleganten Kontrast dar. Darüber hinaus liegt es mit diesem Highlight auch besonders gut in der Hand.
Amazon.de
inkl 19% MwSt

Dunhill Unique versilbert

( Rezensionen)
Dunhill Unique versilbert

Besonderheiten

  • edle silberne Färbung
  • starke Flamme für Zigarren und Pfeifen
  • breiteres Design für optimales Handgefühl
  • sehr gut zum seitlichen Entzünden von Tabak
  • hochwertige Steinzündung
Wenn du gerne Zigarren oder Pfeifen genießt, solltest du dir dieses Feuerzeug genauer ansehen. Es ist mit einer besonders starken Flamme ausgestattet, dank der du das Feuerzeug auch problemlos seitlich halten kannst. Dadurch wird der Tabak immer optimal entzündet. Fans dieses Feuerzeugs schätzen darüber hinaus vor allem seine elegante futuristische Optik.
Amazon.de
inkl 19% MwSt

Befüllen, Feuerstein wechseln, Entlüften & Fälschungen erkennen

Das Befüllen

Edles FeuerzeugWie jedes andere Feuerzeug musst du auch dein Dunhill regelmäßig nachfüllen. Das ist aber gar nicht schwer. Hier zeige ich dir, wie es funktioniert, erst einmal für die Gasfeuerzeuge:

  • Sieh dir die Form deines Feuerzeugs genau an. Modelle, die mit Butan betrieben werden, sind rechteckig und haben auf der Unterseite einen Drehverschluss. Dreh das Füllventil auf. Dazu nutzt du einen Schraubenzieher oder eine schmale Münze.
  • Drück die Düse des Gasbehälters auf das Füllventil. Du solltest nun ein zischendes Geräusch hören. Es empfiehlt sich hierbei, immer mal wieder neu anzusetzen. Dadurch wird der Pumpvorgang unterstützt.
Und hier noch für die Benzinfeuerzeuge:

  • Die Benzinfeuerzeuge von Dunhill erkennst du an ihren abgerundeten Seiten und der offenen Oberseite.
  • Schließ zuerst den Deckel und dreh das Feuerzeug auf den Kopf.
  • Schraub die Benzineinfüllschraube auf der Unterseite des Feuerzeugs ab.
  • Gieße solange Benzin hinein, bis die Watte im Innern des Feuerzeugs komplett gesättigt ist.
  • Schraube nun die Einfüllschraube wieder fest.
  • Teste nun dein Feuerzeug. Wenn es nicht gleich zünden sollte, kann es daran liegen, dass der Feuerstein feucht geworden ist. Warte in diesem Fall einfach 20 Minuten.

Feuerstein wechseln

Der Feuerstein ist ein Bauteil, das permanentem Verschleiß ausgesetzt ist. Deshalb muss er hin und wieder gewechselt werden. Das Ganze funktioniert hier eigentlich ganz einfach. Öffne die Schraube auf dem Boden des Feuerzeugs. Dahinter befindet sich eine Feder, die den Feuerstein gegen das Reibrad drückt. Löse die Feder, nimm den alten Feuerstein heraus, setze den neuen Feuerstein ein. Achte dabei darauf, die Schraube möglichst langsam herauszudrehen. Es kann sonst passieren, dass die Feder herausspringt.

Hinweise zum Entlüften des Feuerzeugs

Bei Gasfeuerzeugen ist es hin und wieder sinnvoll, sie zu entlüften. Das hängt damit zusammen, dass bei jedem Auffüllvorgang immer auch etwas Luft hineingelangt. Das führt dann dazu, dass nicht mehr so viel Platz für das flüssige Gas zur Verfügung steht. Du merkst das schnell daran, dass du dein Feuerzeug öfter füllen musst.

Am besten lässt du das Entlüften von einer Fachwerkstatt oder direkt in einer Dunhill-Boutique vornehmen. Dabei kommt ein Vakuum zum Einsatz, das die überschüssige Luft einfach heraussaugt.

Woran erkenne ich, dass mein Dunhill Feuerzeug ein Original ist?

Ganz leicht lässt sich die Echtheit eines Dunhill Feuerzeugs an dem Regulierrad erkennen. Bei einem originalen Dunhill Feuerzeug wird die Flamme größer, wenn du das Rad nach oben drehst. Wenn du es nach unten drehst, wird sie entsprechend kleiner. Ein weiteres sicheres Zeichen dafür, dass es sich um eine Fälschung handelt, ist es, wenn die Grobjustierung am Boden zu nahe am Einfüllventil ist. Zu guter Letzt ist bei Fälschungen eine Nummer auf der Unterseite und kein Schriftzug.

Fragen, die mir häufig gestellt werden

FrageAntwort
Was tun, wenn mein Feuerzeug nicht zündet?
  • Wenn das Feuerzeug gerade gefüllt wurde, ist der Feuerstein möglicherweise nass. Lasse ihn in diesem Fall einfach 20 Minuten trocknen.
  • Möglicherweise ist der Feuerstein verbraucht oder der Brennstoff alle. Sorge in diesem Fall für Ersatz.
  • Bei komplexeren Problemen wende dich einfach direkt an den Hersteller.
Woher bekomme ich Ersatzteile?
  • Alle Ersatzteile bekommst du bequem von Dunhill.
Darf ich mein Feuerzeug mit ins Flugzeug nehmen?
  • Nein. ein Feuerzeug mit stehenden Flammen ist grundsätzlich nicht gestattet.

Weitere Produkte von Dunhill

Zigarre, Aschenbecher und FeuerzeugNeben Feuerzeugen findest du bei Dunhill noch viele weitere Produkte. Zum Einsen sind hier die große Auswahl an Feuerzeuggas und die Feuersteine zu nennen. Darüber hinaus gibt es aber noch vieles mehr. Hier sind vor allem die folgenden Produktkategorien zu nennen:

  • Parfüm
  • Eau de Toilette
  • Aftershave
  • Herren-Pullover
  • Herren-Strickjacken
  • Uhren
  • Kugelschreiber
Wenn du also neben deine Accessoires auch gleich deine Garderobe etwas auffrischen willst, bist du hier genau richtig. Hier findest du alles, um deinen Style zu vollenden.

Die Geschichte hinter den Luxusfeuerzeugen von Dunhill

Luxuriöses silbernes FeuerzeugBei der Alfred Dunhill Ltd. handelt es sich um ein britisches Unternehmen, das sich auf den Vertrieb von Luxusartikeln spezialisiert hat. Ihren Anfang nahm seine Erfolgsgeschichte im Jahr 1907 als exklusives Tabakgeschäft in London. Mit den Jahren wurde das Sortiment immer mehr erweitert. Heute gibt es längst nicht mehr nur die bekannten Dunhill-Zigarren, sondern viele Accessoires, Lederwaren, Bekleidung, Brillen, Parfüm, Schreibgeräte, Feuerzeuge, Uhren und vieles mehr. Die Zigarren und das restliche Tabak-Sortiment wurden im Jahr 1967 übrigens an British American Tobacco ausgegliedert.

Gegründet wurde das Unternehmen von Alfred-Dunhill, der 1887 als Lehrling in den Sattlerei-Betrieb seines Vaters einstieg. 1893 übernahm er ihn und machte daraus zunächst eine Firma für Autozubehör. Im Jahr 1907 gab er diesen Geschäftszweig auf und stieg auf den Vertrieb von exklusiven Tabakprodukten im gehobenen Preissegment um. Seit 1910 gehörten dann auch Pfeifen zum Sortiment. Dass der Vertrieb sehr erfolgreich lief, erkennt man schnell daran, dass 1924 bereits das erste Dunhill-Geschäft in Paris eröffnet wurde. Das erste Feuerzeug kam schließlich im Jahr 1927 heraus, das Dunhill Unique. Dabei handelt es sich um das erste Feuerzeug, das einhändig bedient werden konnte. In den folgenden Jahrzehnten konnte Dunhill sein Produktportfolio immer weiter ausbauen und große Unternehmen und Marken wie Montblanc und Karl Lagerfeld aufkaufen. Heute gehört es mit seinen Luxusartikeln zu einer der bekanntesten Marken überhaupt.

Fazit

Du magst luxuriöse Designs und gibst gerne etwas mehr für deine Accessoires aus. Dann findest du bei Dunhill viele Highlights, die dir gefallen werden. Diese Feuerzeuge überzeugen nämlich nicht nur mit ihrer Funktionalität, sondern vor allem mit ihrer unverwechselbaren Optik. Ein Dunhill Feuerzeug ist einfach ein Alltagsbegleiter, den man nicht wieder hergeben will. Dabei sind es vor allem der hohe Bedienkomfort und die erlesene Materialauswahl, die zu ihrer Beliebtheit beitragen. Zu guter Letzt werden Dunhill Feuerzeuge immer mehr zur Wertanlage. Hier ist dein Geld immer gut angelegt.

Weiterführende Links

Inhaltsverzeichnis

nach oben