Cookies

Cookie-Nutzung

Stabfeuerzeug: vielseitig, funktional & elegant

Ein Stabfeuerzeug Du bist auf der Suche nach einem Stabfeuerzeug, mit dem du große Kerzen, Kamine und Grillfeuer ganz bequem anzünden kannst? Dann bist du auf meiner Seite genau richtig. Hier verrate ich dir alles, was du bei der richtigen Auswahl wissen musst. Dabei sehen wir uns die Funktionsweise, verschiedene Arten von Stabfeuerzeugen, Hersteller und die wichtigsten Produkte einmal etwas genauer an. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
Feuerzeug.org
  • Wie ein Stabfeuerzeug funktioniert
  • Welche Arten es gibt
  • Wer die wichtigsten Hersteller sind
  • Worauf du bei der Auswahl achten musst

Stabfeuerzeuge Test & Vergleich 2018

Top-Themen: Funktion, Kaufkriterien, Hersteller, Top 3, Pflege & Wartung

Was ist ein Stabfeuerzeug und wie funktioniert es?

Schwarzes Stabfeuerzeug in HandStabfeuerzeuge sind lange schmale Feuerzeuge, die genutzt werden, um schwer erreichbare Dochte und Brennstoffe zu entzünden. Häufig kommen sie zum Beispiel bei Windlichtern, Kaminen oder tief eingebrannten Kerzen zum Einsatz, die mit einem normalen Feuerzeug nicht mehr entzündet werden können. Meistens haben Sie eine Länge von 20 – 25 cm. Du findest sie in vielen verschiedenen Ausführungen. Der Grundtyp hat ein gerades langes Zündrohr mit einem Durchmesser von weniger als 2 cm. Darüber hinaus gibt es auch noch Schwanenhals-Feuerzeuge. Hier kannst du das Zündrohr biegen und schwer zugängliche Dochte noch besser erreichen. Meistens sind diese Feuerzeuge auch noch mit einem Handschutz ausgestattet, sodass du sie sicher halten kannst, ohne dich zu verbrennen. Weiterhin sind Stabfeuerzeuge mit vielen Extras erhältlich. Wenn du dein Feuerzeug z.B. gern beim Grillen nutzt, entscheide dich am besten für eine Ausführung mit integriertem Flaschenöffner.

In den meisten Fällen sind Stabfeuerzeuge nachfüllbar. Hier kommt bei den meisten Ausführungen Propan oder Butan zum Einsatz. Zum Befüllen gibt es wie beim normalen Gasfeuerzeug eine Öffnung, in die man das Gas einfüllen kann. Sie befindet sich meistens an der Seite. Da der Gasverbrauch hier allerdings meistens gering ist, musst du es nur selten auffüllen.

Funktionsweise

Ein Stabfeuerzeug funktioniert genauso wie ein herkömmliches Gasfeuerzeug. Eine Besonderheit gibt es aber. Es sind kein Feuerstein und kein Reibrad notwendig, um eine Flamme zu erzeugen. Stattdessen ist hier ein Kristall verbaut.

Wenn du die seitliche Taste an deinem Stabfeuerzeug schnell betätigst, passieren zwei Sachen. Zuerst einmal wird das Ventil zu dem Behälter geöffnet, in dem sich das Gas befindet. Gleichzeitig schlägt beim Zurückschnellen der integrierten Feder ein Stößel gegen den Kristall im Innern des Feuerzeugs, der wiederum mit zwei Metallkontakten versehen ist. Durch den Schlag wird die Struktur des Kristalls und damit auch die Ladung verändert. Dies erzeugt wiederum eine Spannung, der ein Funken entspringt. Der entzündet dann zu guter Letzt das Gas. Gar nicht so kompliziert oder?

Nice to know: Feuerzeuge, die mit einem Kristall ausgestattet sind, bezeichnet man übrigens als Piezo-elektronisch. Der entsprechende Effekt wurde von den beiden französischen Physikern Pierre und Jacques Curie entdeckt.

Vor- und Nachteile

VorteileNachteile
  • gut geeignet zum Entzünden schwer erreichbarer Stellen
  • geringer Gasverbrauch
  • ergonomische Form
  • repräsentatives Design
  • Ausführungen mit Kindersicherungen erhältlich
  • eher nicht für unterwegs geeignet
  • kein Feuerschutz, ungeeignet bei Wind
  • Gasfeuerzeuge funktionieren bei kälte eher schlecht

Die einzige kleine Einschränkung besteht darin, dass es eher für den Gebrauch zuhause geeignet ist. Es spricht allerdings auch nichts dagegen, wenn du beim Grillen oder Campen ein praktisches Stabfeuerzeug dabei hast, mit dem du den Grillanzünder oder ähnliches entzünden kannst. Bei manchen Anbietern findest du nämlich auch praktische ausziehbare Stabfeuerzeuge. Die kannst du ganz einfach in der Tasche verstauen und bei Bedarf ausziehen. Auch hier sollte es bei der Nutzung allerdings windstill sein.

Kaufkriterien: länge & Robustheit beachten!

Flexibles Stabfeuerzeug in Lila und Pink

Beim Kauf kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. Deshalb halte ich meine Tipps an dieser Stelle kurz. Achte einfach darauf, dass es ausreichend lang ist und einen robusten Eindruck macht. Wenn es etwas repräsentativer sein soll, kannst du hier ruhig zu einer Ausführung aus Edelstahl greifen. So wirkt das Stabfeuerzeug auch dann als eleganter Blickfang, wenn es einfach nur auf dem Tisch liegt. Grundsätzlich wirken silberne und verchromte Ausführungen aber immer edel. Hier kannst du nicht viel falsch machen.

Wenn du dein Feuerzeug zum Anzünden von Grills, Kerzen, Kaminen und in vielen anderen Bereichen verwendest, solltest du dich für eine Ausführung mit Schwanenhals entscheiden. Er ist so flexibel, dass du ihn überall einsetzen kannst. In diesem Zusammenhang solltest du auch auf eine ergonomische Form achten. Viele Stabfeuerzeuge sind heute nicht mehr einfach nur gerade und glatt. Oft hat der untere Teil ein Griffstück, das man bequem in die Hand nehmen kann. Hier ist es auch praktisch, wenn gummierte Griffe vorhanden sind und wenn das Feuerzeug ausziehbar ist. So liegt es noch besser in der Hand.

Zu guter Letzt sollte es natürlich einfach zu befüllen zu sein. Am einfachsten ist es, wenn sich an der Seite eine leicht zu öffnende Klappe befindet, hinter der du das Gas einfach einfüllen kannst.

Beliebte Hersteller von Stabfeuerzeugen

Jetzt, wo du die wichtigsten Punkte zum Stabfeuerzeug kennst, schauen wir uns auch einmal die wichtigsten Hersteller an. So hast du gleich eine gute Orientierung, wo du dich am Anfang umsehen solltest.

HerstellerBesonderheiten
WMF Logo
  • 1853 gegründet
  • Württembergische Metallwarenfabrik
  • Hersteller von Haushalts-, Gastronomie- und Hotelleriewaren
  • hochwertige Produkte aus Edelstahl
  • oberes Preissegment
Zippo Logo
  • 1932 gegründet
  • bekannt für seine robusten Sturmfeuerzeuge
  • zum Sortiment gehören Benzin- und Gasfeuerzeuge, Handwärmer, Feuerzeugbenzin, Dochte und Feuersteine
  • besonders lange Garantie
Rösle Logo
  • 1888 gegründet
  • Hauptsitz in Marktoberdorf im Ostallgäu
  • in der Anfangszeit Fokus auf verchromten und aus verchromten und aus Messing hergestellten Küchenartikeln
  • als Standardmaterial kommt rostfreier Edelstahl 18/10 zum Einsatz
  • auch Flambierbrenner im Angebot
Fackelmann Logo
  • 1919 gegründet
  • Hauptsitz in Hersbruck
  • Ursprünglich Eisen- und Haushaltswaren, später auch auf Möbelproduktion ausgedehnt
  • Heute vor allem für seine Grillausstattungen bekannt
Leifheit Logo
  • 1959 gegründet
  • Sitz in Nassau an der Lahn
  • Zu Beginn vor allem Wäschetrockner, Backgerätschaften und Badtextilien im Sortiment. Später um Eisenwaren erweitert

Drei sehr beliebte Stabfeuerzeuge vorgestellt

Schauen wir uns nun einmal ein paar Feuerzeuge an, die bei vielen Käufern beliebt sind. Ich habe dir das Zippo Flex Neck Utility, das Sturmfeuerzeug Hake von Druline und das Clio-Feuerzeug Rainbow herausgesucht.

Das Zippo Feuerstarter mit Flex Neck in Silber

(6 Rezensionen)
Das Zippo Feuerstarter mit Flex Neck in Silber

Besonderheiten

  • Maße: 2,5 x 11,7 x 28,7 cm
  • Gewicht: 136 g
  • einstellbare Flamme
  • windbeständige Dual-Flame-Technologie
  • Kindersicherung
  • sehr gut für Grills und Laternen geeignet
  • 3 Jahre Herstellergarantie
Dieses Zippo ist mit seiner wunderschönen schwarzen Optik wirklich etwas fürs Auge. Darüber hinaus punktet es mit der für Zippo typischen langen Garantie und der robusten Verarbeitung.

Nutzer schätzen bei diesem Feuerzeug vor allem die Optik, die elegante Verarbeitung und den schwenkbaren Hals. Allerdings lassen sich Stabfeuerzeuge der Marke Zippo häufig etwas schwieriger bedienen. Wenn du keine großen starken Hände hast, musst du das Feuerzeug zur Stabilisierung unten festhalten. Grundsätzlich bekommst du hier aber ein hochwertiges Produkt geboten, mit dem du immer bestens ausgerüstet bist.

Amazon.de
inkl 19% MwSt

Stabfeuerzeug Hake von Drumline

(8 Rezensionen)
Stabfeuerzeug Hake von Drumline

Besonderheiten

  • Sturmflamme
  • bereits befüllt und nachfüllbar
  • höhenverstellbare Flamme
  • Kindersicherung
  • sechs Stabfeuerzeuge +1 normales Feuerzeug im Set
Wenn du ein gutes Allround-Feuerzeug für den Alltag brauchst, ist das Hake von Drumline genau das Richtige für dich. Hier profitierst du von einer hochwertigen Verarbeitung und einem günstigen Preis. Auch sind die Griffe hier ergonomisch geformt, sodass du das Feuerzeug ganz einfach mit einer Hand bedienen kannst.

Nutzer wissen bei diesem Feuerzeug vor allem das edle Design und den hohen Bedienkomfort zu schätzen. Dank des praktischen Griffs lässt sich das Feuerzeug nämlich ganz unkompliziert in einer Hand bedienen. Darüber hinaus kannst du das Feuerzeug dank der Sturmflamme auch im Außenbereich verwenden.

Amazon.de
11,39
inkl 19% MwSt

Cilio Feuerzeug Rainbow

(16 Rezensionen)
Cilio Feuerzeug Rainbow

Besonderheiten

  • raffinierte ergonomische Form
  • elegante Chrom-Optik
  • einfach zu bedienen
  • einfach zu befüllen
Wenn du auf der Suche nach einem besonders eleganten Feuerzeug bist, wirf mal einen Blick auf das „Rainbow“ von Clio. Mit seiner ergonomischen und geschwungenen Form zeichnet es sich nicht nur in puncto Bedienkomfort, sondern auch noch bei der Optik aus.

Kunden schätzen bei diesem Feuerzeug vor allem die elegante Optik. Darüber hinaus liegt es gut in der Hand und arbeitet immer zuverlässig. Hier bekommen alle Stilbewussten genau, was sie suchen.

Amazon.de
18,00
inkl 19% MwSt

Tipps zur Pflege & Nachfüllen

Modernes Stabfeuerzeug zum Grill anzündenWerfen wir nun auch nochmal kurz einen Blick auf die Pflege des Feuerzeugs. Die ist hier in der Regel ganz unkompliziert. Du nimmst dir einfach ein feuchtes Tuch und wischt es ab. Wenn du auch den Zündgriff reinigen willst, solltest du das Gas vorher entleeren. So kannst du ihn gedrückt halten und die darunterliegende Fläche reinigen, ohne dass Gas verbraucht wird.

Ansonsten ist die Pflege und Instandhaltung eines Stabfeuerzeugs auch nicht schwieriger. Zum Befüllen musst du das Feuerzeug nur an der Seite öffnen und das Propan- bzw. Butan einfüllen. Danach kannst du es sofort wieder benutzen.

Fazit

Du siehst, ein Stabfeuerzeug ist ein vielfältig einsetzbarer Alltagshelfer, mit dem du für die verschiedensten Einsätze gerüstet bist. Es kommt nicht nur beim Anzünden von Kerzen, sondern auch noch beim Grillen und bei anderen Aufgaben mit schwer erreichbarem Brennstoff zum Einsatz. Lediglich bei sehr windigem oder kaltem Wetter solltest du eher zu einem Sturmfeuerzeug mit Benzin greifen.

Ich hoffe, mein kleiner Ratgeber hat dir eine erste Hilfestellung zur Auswahl gegeben und du hattest Spaß beim Lesen. Schau ruhig ab und zu mal rein. Ich erweitere den Ratgeber regelmäßig.

Inhaltsverzeichnis

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben