Cookies

Cookie-Nutzung

Bong Feuerzeug: alles, was du für den Bonggenuss brauchst

Bong Feuerzeug Du bist ein Fan von stilvollen Wasserpfeifen, mit denen du deine Tabakprodukte einfach intensiver genießen kannst? Dann ist ein Bong Feuerzeug genau das Richtige für dich. Es ist so konstruiert, dass du den Pfeifenkopfinhalt besonders schnell und gleichmäßig entzünden kannst. In meinem kurzen Ratgeber habe ich dir alle Informationen zusammengetragen, die du zur Auswahl eines Bong Feuerzeugs brauchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.

Feuerzeug.org
  • Wodurch sie sich auszeichnen
  • Wie du ganz leicht das richtige Modell findest
  • Wie du sie richtig auffüllst

Bong Feuerzeuge Test & Vergleich 2018

Top-Themen: Funktion, Kaufkriterien, Hersteller, Top 3, Pflege & Wartung

Brennendes Feuerzeug in HandGrundsätzlich handelt es sich bei einem Bong Feuerzeug um ein ganz normales Gasfeuerzeug. Die Besonderheit besteht hier aber darin, dass die Flamme größer wird, wenn man es schräg hält. Ein Schalter zum Regulieren der Flamme ist bei vielen Ausführungen nicht enthalten. Das passiert automatisch beim Neigen des Feuerzeugs. Dadurch kann man den Pfeifenkopf besonders gleichmäßig und mit ausreichend Hitze entflammen. Weiterhin weisen die meisten Bong Feuerzeuge einen runden Querschnitt auf. Dadurch kann der Bong-Kopf komplett abgedeckt und nachgestopft werden. Das schützt wiederum den Tabak und ermöglicht ein gleichmäßiges Anzünden. Mit dieser speziellen Funktionalität eignen sich Bong Feuerzeuge darüber hinaus auch für normale Pfeifen und Shishas.

Bei beliebten Modellen wie dem Clipper lassen sich darüber hinaus das Rad und der daran befestigte Stab herausziehen. Du kannst ihn nutzen, um ganz unkompliziert deine Zigarette zu stopfen. Man bezeichnet ihn als Pokey.

Weiterhin findest du bei Clipper eine Vielzahl bunter Motive. Da ist mit Sicherheit auch für deinen Geschmack das Richtige dabei. Preislich bewegen sich die meisten Ausführungen im günstigen Segment. Das heißt, du bekommst schon für wenige Euro ein hochwertiges Feuerzeug, an dem du lange deine Freude hast.

Funktionsweise vom Bong Feuerzeug

Bei den meisten Bong Feuerzeugen handelt es sich um herkömmliche Gasfeuerzeuge. Im Innern befindet sich ein Butan-Tank. Darüber sind ein Feuerstein, ein Reibrad und ein Betätigungsschalter angebracht. Durch einen Druck auf den Schalter bei gleichzeitigem Betätigen des Reibrads kommt es zur Erzeugung eines Funkens, der das aus der Düse austretende Gas-Luft-Gemisch entflammt.

Warum kein normales Feuerzeug?

Anders als bei einem normalen Feuerzeug verläuft die Flamme seitlich und nicht nach oben. Das wird durch eine spezielle Form der Luft-Gas-Verwirbelung vor der Düse erreicht. Wenn du das Feuerzeug neigst, fließt mehr Gas nach, wodurch die Flamme größer wird. Für dich hat das den Vorteil, dass du dir nicht die Finger verbrennst, wenn du es seitlich hältst. Außerdem verteilt sich das Feuer gleichmäßiger über die gesamte Fläche des Tabaks. So wird das Anzünden deutlich erleichtert.

Darüber hinaus haben Bong Feuerzeuge weitere Vorteile. Durch ihre runde Form sind sie stabiler. Außerdem ist der Handschutz etwas größer, sodass du dir hier nicht die Hände verbrennst, wenn du es länger nutzt. Die Temperatur hat außerdem nicht so einen starken Einfluss auf den Gasdruck. Auch bei warmen Temperaturen ist das Risiko, dass es platzt, minimal.

Vor- und Nachteile

VorteileNachteile
  • stabile Flamme bei seitlichem Halten
  • gleichmäßige Hitzeverteilung im Pfeifenkopf
  • großer Handschutz
  • gute Wärmeisolation
  • automatisch regulierende Flamme
  •  nicht windgeschützt

Vor dem Kauf – worauf es beim Bong-Feuerzeug ankommt

Flamme vom Metall-FeuerzeugBei einem Bong Feuerzeug gibt es nicht viel zu beachten. Hier kommt es vor allem darauf an, dass die Flamme groß und in der Seithaltung stabil ist. Weiterhin sollte es gut in der Hand liegen und auch bei längerer Zündung nicht zu viel Hitze entwickeln. Hier empfiehlt es sich also immer, das Feuerzeug vorher auszuprobieren oder  Testberichte zu lesen. Darüber hinaus kommt es immer darauf an, wie viel Geld du für dein Feuerzeug ausgeben willst. Preiswerte Ausführungen kommst du bereits für wenige Euro. Diese Ausführungen sind aber nicht immer nachfüllbar. Empfehlen kann ich dir hier vor allem die Produkte des Herstellers Clipper.

Wenn du es etwas edler und persönlicher magst, entscheide dich am besten für ein Feuerzeug aus Metall. Es bietet nämlich den Vorteil, dass es graviert werden kann. So kannst du zum Beispiel eine persönliche Widmung oder einen Namen darauf verewigen. Am besten lässt du das bei einem Juwelier machen

Die wichtigsten Hersteller – Clipper & BIC

Bong Feuerzeuge findest du von vielen bekannten Marken. Die wichtigsten zwei habe ich dir hier einmal aufgelistet:

HerstellerBesonderheiten
Clipper Logo
  • Feuerzeuge mit rundem Querschnitt
  • besonders hitzeunempfindlich
  • komfortable Handhabung
  • besonders großer Handschutz
  • Flamme reguliert sich in Abhängigkeit von Neigungswinkel
  • bruch- und feuerfester Nylonkörper
BIC Flex Logo
  • Zylinder unter der Flamme lässt sich um bis zu 90°C neigen
  • nachfüllbar
  • kein Feuerstein
  • Hersteller: Flex

Die 3 beliebtesten Bong-Feuerzeuge im Detail

Clipper Collectors Box

(120 Rezensionen)
Clipper Collectors Box

Besonderheiten

  • 10 hochwertige Feuerzeuge der Kultmarke mit Zufallsmotiven
  • wiederauffüllbar, Feuerstein wechselbar
  • automatische Flammenregulierung in Abhängigkeit von der Neigung
  • Gehäuse und Handschutz bleiben immer angenehm kühl
  • sehr robustes Gehäuse
  • immer wieder neue exklusive Designs
Wenn du einmal in die Schatztruhe greifen willst, ist diese Kollektion genau das Richtige für dich. Hier bekommst du 10 Feuerzeuge der Kultmarke Clipper in einem Set. Dabei betonen Nutzer nicht nur die vielfältige Optik, sondern vor allem die komfortable Handhaltung. Das Feuerzeug hat anders als die meisten anderen einen runden Querschnitt, sodass es besonders angenehm in der Hand liegt. Dabei sorgt der große Flammenschutz immer für angenehm geschützte Hände auch bei großen Flammen.
Amazon.de
9,50
inkl 19% MwSt

Clipper Classic Tattoo Animals 5 Stück

(3 Rezensionen)
Clipper Classic Tattoo Animals 5 Stück

Besonderheiten

  • gewohnt hohe Clipper-Qualität mit selbstregulierender Flamme
  • auffallende Animal-Tattoo-Motive
  • lange Haltbarkeit
  • angenehmer Handkomfort
Auch hier bekommst du hochwertige Feuerzeug-Qualität geboten, an der du lange deine Freude hast. Dabei sind es vor allem die abstrakten Motive, die für einen echten Eyecatcher sorgen. Ein Motiv ist in diesem Set zwar doppelt, aber das kannst du immerhin hervorragend zum Verschenken nehmen.
Amazon.de
inkl 19% MwSt

Clipper Classic Weed Feuerzeug 5 Stück

(10 Rezensionen)
Clipper Classic Weed Feuerzeug 5 Stück

Besonderheiten

  • Kombination vieler bunter Modelle in einem Set
  • komfortable Bedienung
  • selbstregulierende Flamme
  • vier verschiedene Motive
Wenn du ein freches buntes Motiv für dein Feuerzeug suchst, bekommst du bei dieser Auswahl alles, was du brauchst. Auch hier profitierst du von gewohnter Clipper-Qualität, auf die du dich immer verlassen kannst. Überzeugte Nutzer verweisen hier vor allem auf die beinahe süchtig machende Motivvielfalt.
Amazon.de
12,79
inkl 19% MwSt

So füllst und pflegst du dein Bong Feuerzeug richtig

Frau entzündet FeuerzeugDa Clipper im Bereich Bong Feuerzeug zur absoluten Spitze gehört, erkläre ich dir das Auffüllen der Einfachheit halber gleich an diesem Beispiel. Die Vorgehensweise ist bei den meisten Ausführungen ähnlich.

  • Drehe dein Clipper, sodass die Unterseite nach oben zeigt.
  • Drücke den roten Punkt mit einem dünnen Stift etwas ein.
  • Fülle das Feuerzeug mit handelsüblichem Feuerzeuggas auf. Drücke den Aufsatz hierzu einfach auf den roten Punkt.
  • Am besten funktioniert es, wenn du das Gas vorher auf Handwärme bringst und das Feuerzeug für 20 Minuten in den Kühlschrank legst.
  • Danach nimmst du den Aufsatz einfach wieder ab. Die Klappe verschließt sich automatisch, wenn der Druck wieder nachlässt.
Wenn du dein Feuerzeug aufgefüllt hast, solltest du es bei der Gelegenheit auch gleich noch reinigen. Das geht bei Clipper ganz einfach. Wische es einfach mit einem feuchten Tuch ab und trockne es im Anschluss mit einem trockenen Tuch. ab.  Außerdem solltest du das Reibrad und den Kamin reinigen. Das geht am besten mit einem Wattestäbchen, das du vorher in Spiritus getaucht hast.

Kleiner Tipp: Manchmal kann es passieren, dass dein Feuerzeug einfach aus- oder gar nicht erst angeht. Das kann verschiedene Ursachen haben. Wenn es aber direkt nach dem Auffüllen passiert, kann es sein, dass du einfach zu viel Gas eingefüllt hast. Für die Entzündung ist nämlich nur der gasförmige Teil des Gases geeignet, der bei der Düse mit Luft verwirbelt wird. Wenn der Tank aber bis oben hin gefüllt ist, ist nicht mehr genug Platz für das Gas vorhanden. In diesem Fall kann auch keine Flamme entstehen. Lasse deshalb einfach ein wenig Gas ab.

Wenn kein Funken erzeugt werden kann, solltest du den Feuerstein wechseln. Löse hierzu die untere Klappe und schraube die Feder ab, die ihn am Reibrad fixiert. Ersetze ihn dann durch einen neuen und schraube das Ganze wieder fest. Dann sollte es wieder  funktionieren.

Fazit

So, das war es auch schon mit meinem kurzen Ratgeber. Ich hoffe, du hast darin alle Informationen gefunden, die du zum Auswählen deines neuen Feuerzeugs brauchst. Du siehst, hier findest du eine große Auswahl an hochwertigen und funktionalen Designs für jeden Bedarf. Dabei sind es vor allem Marken wie Clipper, die sich bei vielen Nutzern großer Beliebtheit erfreuen. Wenn du noch weitere Fragen hast, schau ruhig immer mal wieder vorbei. Die Informationen werden regelmäßig erweitert.

Inhaltsverzeichnis

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben