Cookies

Cookie-Nutzung

Tischfeuerzeug: Funktionalität und Stil in Einem

Tischfeuerzeug Wenn man gemütlich mit seinen Freunden um einen Tisch herum sitzt, will man nicht immer erst in die Hosentasche greifen, wenn man sich eine Zigarette oder Kerze anzünden will. In diesem Fall ist es praktischer, ein stilvolles Tischfeuerzeug griffbereit stehen zu haben. Doch welches Modell ist eigentlich das richtige und worauf muss man bei der Auswahl achten? Das alles und noch vieles mehr  zeige ich dir in meinem Ratgeber. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
Feuerzeug.org
  • Wie ein Tischfeuerzeug aufgebaut ist
  • Worauf du bei der Auswahl achten musst
  • Vor- und Nachteile
  • Wie du es richtig pflegst und reinigst

Tischfeuerzeuge Test & Vergleich 2018

Top-Themen: Kaufkriterien, Hersteller, Top 3, Pflege & Wartung

Flamme vom schmalen TischfeuerzeugBei Tischfeuerzeugen handelt es sich nicht nur um Zündwerkzeuge, sondern vor allem um dekorative Accessoires. Auf Wohnzimmertischen und Anrichten dienen sie als wunderschöner Blickfang und tragen stilvoll zum Ambiente bei. Dabei sind es vor allem die vielfältigen Materialien und Motive, die ihre Wirkung ausmachen. Hier findest du wunderschöne Feuerzeuge im Nostalgie-Look, Pokale, Löwenmotive, Glas-Ausführungen, kulturelle Themenwelten und vieles mehr. Das ist auch der Grund dafür, warum sich Tischefeuerzeuge hervorragend als Geschenkidee eignen. Wenn du jemandem ein Tischfeuerzeug schenkst, das zu seinem Einrichtungsstil passt, machst du ihm eine ganz besondere Freude.

Dabei kannst du zwischen vielen verschieden Materialien wählen. Hier gibt es hochwertige Ausführungen aus Edelstahl, Chrom, Kunststoff, Holz und vielen anderen Materialien. Das Innenleben ist meistens aus Glas gefertigt. Der Aufbau unterscheidet sich dabei nicht wesentlich von dem eines normalen Feuerzeugs. Im Innern befindet sich ein Behälter für das Gas bzw. Benzin. Darüber befinden sich eine Düse bzw. ein Docht und ein Mechanismus, der den Funken auslöst.

Von der Form einmal abgesehen ähneln Tischfeuerzeuge im Wesentlichen normalen Taschenfeuerzeugen. Auch hier gibt es Ausführungen, die mit Gas und Benzin betrieben werden. Die Funken werden üblicherweise mit einer Piezo-Zündung erzeugt. Dabei kommt ein kleiner Kristall im Innern des Feuerzeugs zum Einsatz. Wenn man den Schalter betätigt, wird ein Schlag gegen den Kristall ausgeführt, wodurch sich seine Elektronenstruktur verändert. Das induziert wiederum eine Spannung, die einen Funken erzeugt. Der Aufbau untergliedert sich dabei meistens in eine Hülle und einen Einsatz.

Das hat den Vorteil, dass du nicht gleich das ganze Feuerzeug wegwerfen musst, wenn der Zündmechanismus nicht mehr funktioniert. Du tauscht einfach den Einsatz aus. Das empfiehlt sich vor allem bei besonders edlen Tischfeuerzeugen wie dem Chronex 3000.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile

VorteileNachteile
  • sehr gut als Accessoire geeignet
  • viele verschiedene Motive und Designs
  • großes Brennmittelreservoir
  • liegt angenehm schwer in der Hand
  •  aufgrund der Größe und Form nicht für unterwegs geeignet

Vor dem Kauf – das richtige Tischfeuerzeug finden

Ein hochwertiges Tischfeuerzeug zu finden, ist gar nicht so schwer. Der wichtigste Faktor ist im Grunde die Optik. Du findest transparente Ausführungen in Zündkerzenoptik, orientalisch anmutende Lampendesigns, Bierkrüge, Helme und klassische Flakons im Antik- oder Vintage-Look. Hier entscheidet dein individueller Geschmack. Auch bei der Materialauswahl bist du grundsätzlich ganz frei. Empfehlenswert sind aber robuste Ausführungen aus Metall. So gehst du sicher, dass das Feuerzeug auch dann noch funktioniert, wenn es einmal herunterfällt. Wenn du es gern etwas ausgefallener hast und gut auf das Feuerzeug aufpasst, kannst du es natürlich auch mal mit einer Ausführung aus Kristall, Glas oder Silber versuchen.

Tipp: Wenn du dein Feuerzeug auf dem Tisch abstellst, solltest du je nach Schwere, Form und Material einen Untersetzer verwenden. Sonst kann es passieren, dass Kratzer auf dem Tisch entstehen.

Wichtig ist weiterhin die Art der Flammenerzeugung. Wenn es dir auf besonders starkes Feuer ankommt, solltest du dich für eine Ausführung mit Vormischbrenner (Jet-Flamme) entscheiden. Hier werden Gas und Luft schon vor der Düse verwirbelt, wodurch ein besonders starker Feuerstrahl entsteht. Bist du hingegen eher ein Fan der ganz normalen Flamme, wählst du ein Feuerzeug mit Diffusionsbrenner.

Die bekanntesten Hersteller

Wenn du auf der Suche nach hochwertigen Tischfeuerzeugen bist, kannst du dich zwischen einer Vielzahl hochwertiger Marken entscheiden. Die wichtigsten davon sind:

HerstellerBesonderheiten
Ronson Logo
  • Retro-Feuerzeuge im Stil der 1940er und 1960er Jahre
  • mit Gas und Benzin erhältlich
  • besonders breite Form
  • Piezo-Zündung
  • gravierbare Feuerzeuge
Zippo Logo
  • 1932 in Bradford, Pennsylvania (USA) gegründet
  • bekannt für seine Benzinfeuerzeuge, auch Gasfeuerzeuge im Sortiment
  • bekannteste Modelle Slim, BLU, MPL und Contempo
  • auch Handwärmer im Sortiment erhältlich
  • jedes Feuerzeug eindeutig datiert
  • lange Garantie
Sarome Logo
  • 1940 in Japan gegründet
  • hochpreisige Accessoires in Vintage- und modernen Looks
  • auch viele Zigarettenetuis, USB-Lighter und viele Accessoires im Sortiment
  • besonders bei Zigarrenliebhabern beliebt
Rowenta Logo
  • 1909 in Offenbach am Main gegründet
  • ursprünglich vor allem Haushalts- und Küchengeräte im Sortiment
  • später Produktion auch um hochwertige Feuerzeuge ausgeweitet
Ibelo Logo
  • früher in Sulzbach am Main ansässig
  • in den 1960er und 1970er Jahren größte Feuerzeugfabrik Europas
  • Heute nur noch Restbestände und gebrauchte Ausführungen erhältlich
Dupont Logo
  • Gründung 1872 in Paris
  • Hersteller von Luxus-Accessoires
  • breite Auswahl an hochwertigen Benzinfeuerzeugen
  • Preisklasse zwischen 80 und 400 Euro
Colibri Logo
  • erstes automatisches Feuerzeug im Jahr 1928
  • breite Auswahl an Feuerzeugen des mittleren und gehobenen Preissegments
  • besonders ergonomische Formen
Rosenthal Logo
  • Traditionsmarke
  • große Auswahl an Tischfeuerzeugen aus Porzellan

3 bekannte Tischfeuerzeuge unter der Lupe

Klavierlack-Feuerzeug mit Carbon-Finish

(3 Rezensionen)
Klavierlack-Feuerzeug mit Carbon-Finish

Besonderheiten

  • elegante Quader-Optik
  • raffinierter Klavierlacküberzug
  • Piezo-Zündung
  • angenehm schwer
  • nachfüllbar
  • mit Gas und Benzin befüllbar
Hier bekommst du ein klassisches Accessoire geboten, mit dem du den Stil deiner Einrichtung gekonnt unterstreichst. Dabei sind es vor allem die dezent abgerundeten Kanten und die angenehm unscheinbare Färbung, die dieses Feuerzeug zu einem echten Blickfang machen. Kunden schätzen hier außerdem das für Hochwertigkeit stehende Gewicht und die charmanten Kontraste.
Amazon.de
19,99
inkl 19% MwSt

Formula Design Tischfeuerzeug

(8 Rezensionen)
Formula Design Tischfeuerzeug

Besonderheiten

  • elegante Schwarz-Silber-Optik
  • verstellbarer Schwenkkopf
  • 3 einstellbare Flammtypen
  • Material: Edelstahl
  • für Zigaretten, Zigarren, Fondue, Grablichter, Feuerwerkskörper und in der Küche
  • Höhe: 11,5 cm
Das Formula-Feuerzeug zeichnet sich vor allem durch sein elegantes Design und seinen praktischen Feststellknopf für Dauerflamme aus. Damit kann es sogar zum Löten verwendet werden. Vor allem Pfeifen- und Zigarrenraucher betonen seine einfache Bedienbarkeit. Auch die schnelle und gleichmäßige Bereitstellung der Hitze wird lobend hervorgehoben. Wenn du also gerne einmal eine Zigarre oder Pfeife genießt, ist dieses Feuerzeug das Richtige für dich.
Amazon.de
16,99
inkl 19% MwSt

Germanus Feuerzeug Flosse

(2 Rezensionen)
Germanus Feuerzeug Flosse

Besonderheiten

  • Größe: 12,4, x 6,8 x 2,6 cm
  • Farbe: Chrom
  • Material: Metall
  • anpassbare Flammengröße
  • vor allem zum Entzünden von Zigarren geeignet
  • breite, besonders stabile Form
  • austauschbarer Feuerstein
Dieses Feuerzeug ist etwas, wenn du einen zuverlässigen Allrounder suchst. Es zeichnet sich durch seine gute Handlichkeit und sein ungewöhnliches Design aus. Nur bei der erstmaligen Benutzung solltest du vorsichtig sein. Das hochglanzpolierte und verchromte Metall ist anfällig für Kratzer. Glücklicherweise befindet sich ein weiches Plastiksäckchen im Lieferumfang. Darin kannst du es sicher aufbewahren. Auch das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis wird positiv hervorgehoben.
Amazon.de
29,99
inkl 19% MwSt

Pflege & Reinigung: so bleibt dein Tischfeuerzeug lange schön

Ein großes und kleines FeuerzeugeWenn du schon mal so ein edles Accessoire wie ein Tischfeuerzeug hast, willst du natürlich auch lange deine Freude daran haben. Deshalb ist es wichtig, dass du es regelmäßig gewissenhaft pflegst, sowohl von außen als auch von innen. Doch keine Sorge! Das ist überhaupt nicht schwer.

Reinigung von außen

Welche Reinigungsmittel du verwenden solltest, hängt von der Materialauswahl ab. Handelt es sich z.B. um eine Hochglanzoberfläche, solltest du das Feuerzeug mit einer Messingpolitur pflegen. So bleibt nämlich auch die natürliche Patina enthalten. Bei einem gebürsteten Feuerzeug solltest du hingegen eher einen Spülschwamm verwenden. Dabei ist es ganz wichtig, dass du in Richtung der Bürstung reibst. Sei dabei vorsichtig und verwende auf keinen Fall Scheuerpads. Sie würden die Oberfläche zerkratzen.

Wenn du es lieber nostalgisch magst, hast du wahrscheinlich ein Feuerzeug im angesagten Antik-Look. Beachte hierbei, dass das Aussehen durch eine spezielle Oberflächenbehandlung erreicht wurde. Diese hält aber leider nicht ewig. Wenn die Oberfläche mit Benzin oder Alkohol in Berührung kommt, wird sie unweigerlich geschädigt. Bleibe hier deshalb bei einem milden Spülmittel und achte vor allem darauf, dass du beim Nachfüllen des Benzins nichts verschüttest.

Wenn du ein goldfarbenes Tischfeuerzeug hast, genügt ein wassergetränkter Lappen völlig aus. Alternativ kannst du hier auch herkömmliches Feuerzeugbenzin benutzen, wie du es beispielsweise bei Zippo bekommst.

Reinigung von innen

Eine Innenreinigung ist vor allem bei Benzinfeuerzeugen sinnvoll. Nimm hierfür zunächst den Einsatz aus der Hülle heraus. Am besten funktioniert das meistens, wenn du am gelochten Kamin anfasst. Reinige den Einsatz danach mit einem Papiertuch, das du in Feuerzeugbenzin getränkt hast. Danach reinigst du dann den Kamin. Das geht am besten mit einem Wattestäbchen, das du ebenfalls in Feuerzeugbenzin tauchst. Damit kommst du besonders gut an die kleinen Löcher im Kamin.

Tipp: Die Gelegenheit kannst du auch gleich nutzen, um den Docht zu kürzen. Ziehe ihn hierzu einfach mit einer Pinzette nach oben und schneide das verbrannte Ende mit einer Nagelschere ab.

Erzeugen das Reibrad und der Feuerstein keine richtigen Funken mehr, kann es sein, dass die Zwischenräume des Reibrades zu stark verschmutzt sind. Kratze sie in diesem Fall einfach mit dem Ende einer Büroklammer frei. Danach kannst du dein Feuerzeug dann einfach wieder zusammenbauen.

Reparatur eines Tischfeuerzeuges

Wie bei jedem anderen Feuerzeug kann auch bei einem Tischfeuerzeug hin und wieder eine Reparatur notwendig sein. Bei piezoelektrischen Feuerzeugen betrifft das vor allem den Kristall, bei Benzinfeuerzeugen das Reibrad, den Feuerstein und den Docht. Der Austausch ist hier in der Regel nicht schwierig. Du ziehst den Einsatz des Feuerzeugs heraus, öffnest du die untere Klappe und löst die Feder, die den Feuerstein an das Reibrad drückt. Den neuen Feuerstein kannst du dann einfach wieder einsetzen und die Feder befestigen.

Auch das Auswechseln des Dochtes ist kein Problem. Zieh den alten Docht einfach nach oben aus dem Feuerzeug heraus und führe den neuen durch die Watte im Innern hindurch. Das untere Ende klemmst du unten fest, das obere lässt du oben herausschauen. Dort schneidest du es mit einer Nagelschere dann so ab, dass es bündig mit dem Kaminrand abschließt.

Wenn es sich um ein besonders hochwertiges Feuerzeug handelt, kannst du die Reparatur auch meistens direkt beim Fachhändler durchführen lassen. Oft ist das sogar noch durch die Garantie abdeckt, sodass du nicht einmal etwas dafür bezahlen musst.

Zubehör

Pistolenfeuerzeug auf TischWenn dein Feuerzeug einmal nicht mehr richtig funktioniert, wäre es schade, deshalb gleich die ganze edle Hülle wegzuwerfen. Deshalb kannst du bei vielen Tischfeuerzeugen einfach den Einsatz wechseln. Das ist vor allem bei besonders edlen Tischfeuerzeugen wie dem Chronex 3000 sinnvoll. Das überzeugt nicht nur mit seinem edlen Kontrast von Braun und Silber, sondern auch mit seiner gewitzten Quaderform und der besonders langen Drucktaste. Hier bekommst du ein absolutes Alleinstellungsmerkmal geboten, dass nicht nur mit seiner Optik, sondern auch mit seinem Bedienkomfort zu überzeugen weiß.

Bei Tischfeuerzeugeinsätzen findest du eine breite Auswahl. Achte hierbei nur darauf, dass sie passgenau in die Hülle deines Modells passen. Meistens findest du die Einsätze aber gleich vom selben Anbieter, sodass das in der Regel kein Problem ist.

Fazit

Ein Tischfeuerzeug ist eine wundervolle Möglichkeit, einen Blickfang auf Wohnzimmertischen und Regalen zu platzieren. Dabei überzeugt es nicht nur mit seinem Look, sondern auch mit seiner komfortablen Bedienbarkeit und seinem großen Brennstoffreservoir. Bei vielen Ausführungen hast du dabei sogar die Möglichkeit, einen neuen Einsatz einzusetzen, sodass du lange Freude an deinem Feuerzeug hast. Für den Außeneinsatz sind Tischfeuerzeuge aber eher nicht geeignet. Dafür sind sie einfach zu groß und zu schwer.

Ich hoffe, du hast in meinem kurzen Ratgeber alle Informationen gefunden, die du gesucht hast, und kannst dich nun kopfüber in die Auswahl eines wunderschönen neuen Feuerzeugs stürzen. Ich wünsche dir viel Spaß.

Inhaltsverzeichnis

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben