Lichtbogen Feuerzeuge – das futuristische Tesla Feuerzeug!

Lichtbogen-Feuerzeug Ein Lichtbogenfeuerzeug gehört zu den Alltagsbegleitern, die immer einen besonderen Eindruck hinterlassen. Hier erfolgt die Entzündung nicht durch Benzin oder Gas. Stattdessen kommt ausschließlich reine Elektrizität zum Einsatz. Dabei überzeugt das Feuerzeug nicht nur mit seiner futuristischen Optik, sondern auch mit seiner Funktionalität. Damit bist du auch im Sturm immer optimal ausgerüstet.
Hier erfährst du:
  • wie es funktioniert
  • welche Arten es gibt
  • worauf es bei der Auswahl & Nutzung ankommt
  • alles zur Pflege & Wartung

Lichtbogen Feuerzeuge im Test & Vergleich 2018

Top-Themen: Funktion, Kaufkriterien, Hersteller, Top 3, Pflege & Wartung

Was ist ein Lichtbogen Feuerzeug und wie funktioniert es

Ein Lichtbogen Feuerzeug ist eine ganz besondere Feuerzeugart, die vor allem für den Einsatz bei starkem Wind und Regen geeignet ist. Es benötigt weder Gas noch Benzin. Stattdessen funktioniert es mit Energie, die aus Induktion gewonnen wird. Die Entzündung erfolgt hier nicht mithilfe einer Flamme, sondern durch einen elektrischen Lichtbogen, der auch bei starkem Wind und Regenfall nicht erlischt.

Die Handhabung bei Lichtbogen Feuerzeug wie dem Tesla ist dabei etwas anders als bei einem herkömmlichen Feuerzeug. Du musst das Feuerzeug kurz kräftig schütteln, um es aufzuladen. Dadurch hast du für ungefähr drei Sekunden Feuer. Möglich ist dies dank einer elektromagnetischen Spule, die sich im Innern des Feuerzeugs befindet. Durch das Schütteln wird ein kleiner Magnet durch die Spule bewegt. Das führt zur Entstehung einer Induktionsspannung. Diese entlädt sich und sorgt für den Bogen.

Damit ein Lichtbogen Feuerzeug richtig funktioniert, muss es mit Strom versorgt und aufgeladen werden. Das geschieht in der Regel über eine USB-Verbindung zu einem PC oder einer Power-Bank. In der Regel halten die Akkus für 60 – 100 Stromintervalle. Die Akkus sind bei den meisten Modellen für 300 Ladezyklen konzipiert. Danach verlieren sie an Leistung.

Verschiedene Materialien

Lichtbogen Feuerzeuge findest du in vielen Ausführungen. Am elegantesten sind natürlich die Ausführungen aus hochwertigem Edelstahl. Darüber hinaus gibt es sie auch noch in elegantem Kunststoff mit verschiedenen Farben. Diese Feuerzeuge überzeugen vor allem mit ihrem geringen Gewicht und ihrer dezenten Ausstrahlung. Es gibt sogar Ausführungen mit integrierten LED-Leuchten. Sie verleihen den Feuerzeugen ein besonders futuristisches Aussehen.

Vor- und Nachteile zusammengefasst

VorteileNachteile
  • kein Benzin oder Gas notwendig
  • unkomplizierte Aufladung über USB möglich
  • stilvolles unkonventionelles Design
  • keine Rußrückstände
  • Ausführungen mit mehrfachem Lichtbogen erhältlich
  • Sturmfestigkeit
  • weniger Wärmeerzeugung als bei einem herkömmlichen Feuerzeug
  • die meisten Geräte sind mit Schutzmechanismen gegen Überladung, Überhitzung und Kurzschluss geschützt
  • bei vielen Geräten Ladestandanzeige verfügbar
  • Dinge mit kurzem oder schwer zugänglichem Docht lassen sich nur schwer anzünden
  • beim Zünden wird eine Frequenz erzeugt, die für Tiere unangenehm sein kann
  • bei unsachgemäßer Nutzung kann elektrischer Schlag auftreten
  • eher nicht zum Licht machen im Dunkeln geeignet; wenig Energie im Bereich des sichtbaren Lichts abgestrahlt
  • Preis höher als bei normalem Feuerzeug

Du siehst, ein Lichtbogen Feuerzeug ist ein praktischer Alltagsbegleiter, der sich durch seine unkonventionelle Art der Energieversorgung und sein modernes Design auszeichnet. Grenzen hat das Feuerzeug allerdings, wenn es um schwer zu erreichende Brennstoffe geht. Außerdem verliert der Akku nach etwa 300 Ladezyklen allmählich seine Energie.

Kaufkriterien: Kapazität, Komfort & Sicherheit

Mit ein paar einfachen Tricks ist es gar nicht so schwierig, das passende Lichtbogen Feuerzeug zu kaufen. Hier erfährst du, worauf du achten musst.

KaufkriteriumErklärung
Kapazität
  • hochwertige Akkus halten für mehr als 100 Anwendungen
  • Wie schnell kann der Akku wieder aufgeladen werden?
  • Bei hochwertigen Geräten Aufladungszeit von 1-2 h
Griffkomfort
  • von den Maßen abhängig; Feuerzeug sollte kompakt in der Hand liegen
  • Länge meistens 7 – 8 cm
  • einhändige Klappfunktion
  • leicht erreichbarer Betätigungsknopf
Extras
  • LED-Anzeige für Ladestatus
  • einfache und doppelte Lichtbögen
  • Smart-Touch-Taste zum automatischen Ausschalten
  • Reinigungsbürsten als Zubehör
  • normaler USB- und Micro-USB-Anschluss
Gewicht
  • meistens zwischen 80 und 90 g
  • höheres Gewicht spricht für höhere Stabilität
Sicherheit
  • hochtemperaturbeständige Elektroden
  • automatisches Erlöschen des Funken bei Loslassen des Tasters
  • Überladungsschutz

Die bekanntesten Hersteller

Du fragst dich, welche Hersteller von Lichtbogen Feuerzeugen es gibt? Dann habe ich hier eine Liste für dich zusammengefasst, in der du alle wichtigen Anbieter zusammengefasst finden. Da ist mit Sicherheit auch die passende Ausführung für dich dabei

HerstellerBesonderheiten
Silver Match
  • hochwertige Feuerzeuge verschiedenster Kategorien
  • auch Stabfeuerzeuge mit Ständer und vieles mehr
 Tesla Lighter
  • Kickstarter-Projekt
  • Feuerzeuge für Wind und Regen geeignet
  • USB-Anschluss zum Aufladen
  • keine aufwendigen Verpackungen zum Schutz der Umwelt
Ignite Lighters
  • hochwertige Feuerzeuge mit verschiedenen Formen, auch Stabfeuerzeuge
  • auch breites Angebot an herkömmlichen Modellen
 Focus
  • luxuriöse Feuerzeuge mit eleganter Metalloptik
  • französische Qualitätsarbeit
 Kivors
  • elegante luxuriöse Designs
  • vielfältige Auswahl an Modellen

Die 3 beliebtesten Lichtbogen Feuerzeuge

Tesla-Lighter T05

(114 Rezensionen)
Tesla-Lighter T05

Besonderheiten

  • Maße: 3,5 x 1,1 x 7,1 cm
  • für bis zu 80 Anwendungen pro Aufladung geeignet
  • kann bis zu 300 Mal geladen werden
  • elegante Metalloptik
  • einfach per USB wiederaufladbar
  • mit enthaltenem Ladekabel
Dieses Feuerzeug zeichnet sich nicht nur durch seine elegante Optik, sondern auch durch seine Funktionalität aus. Vorteile sind hier die sehr lange Akkulaufzeit und die hohe Sturmfestigkeit.

Kunden schätzen an diesem Feuerzeug vor allem den einfachen Aufladevorgang. Hier genügt ein USB-Kabel, mit dem man das Feuerzeug ganz einfach an den PC anschließen kann. Auch das integrierte LED-Licht wird von vielen Nutzern positiv hervorgehoben. Hier kann man den Ladestand ganz einfach jederzeit ablesen.

Amazon.de
inkl 19% MwSt

Starcook USB-Feuerzeug Sparx

(1 Rezensionen)
Starcook USB-Feuerzeug Sparx

Besonderheiten

  • Maße: 7,5 x 1,2 x 3,5 cm
  • Gewicht: 82 g
  • mit einer Akkuladung 90 Zündzyklen von 8 Sekunden Dauer
  • volle Aufladung: 1 -2 h
Das Starcook USB-Feuerzeug steht für Stil, Eleganz und Modernität. Hier bekommst du einen funktionalen Begleiter für den Alltag geboten, der nicht nur mit seiner Optik, sondern auch noch mit seiner Funktionalität zu überzeugen weiß. Dabei ist es vor allem der unverwechselbare überkreuzte Lichtbogen, der dieses Feuerzeug so unverkennbar macht.

Dieses Feuerzeug ist vor allem wegen seiner eleganten Optik und seinem futuristischen Design so beliebt. Hier ist vor allem die blaue LED zu nennen, die den Ladestatus anzeigt. Doch auch die überkreuzten Lichtbögen tragen zu dem unverwechselbaren Style bei. Gleichzeitig wird der positive Eindruck des Feuerzeugs durch den schnellen Ladezyklus und die hohe Kapazität bestärkt. Hier bekommst du ein Feuerzeug geboten, das allen Ansprüchen genügt.

Amazon.de
inkl 19% MwSt

Padgene USB-Feuerzeug

(55 Rezensionen)
Padgene USB-Feuerzeug

Besonderheiten

  • Maße: 9,2 x 4,4 x 4 cm
  • Gewicht: 82 g
  • Farbe: Silber
  • Micro-USB-Kabel im Lieferumfang enthalten
  • automatische Abschaltfunktion
  • Einsatzdauer mehrere Tage
Das Padgene USB-Feuerzeug ist ein weiteres Highlight, das ich dir an dieser Stelle vorstellen will. Es fällt mit seiner unkonventionellen Optik gleich auf und liegt angenehm in der Hand. Das liegt vor allem an seiner etwas breiteren Form und den abgerundeten Kanten.

Dieses Feuerzeug ist nicht zuletzt wegen seiner eleganten Optik so beliebt. Dabei überzeugt es auch mit seiner starken Flamme, die seine Eignung für den Außeneinsatz unterstreicht. Darüber hinaus liegt das Feuerzeug auch besonders gut in der Hand.

Amazon.de
inkl 19% MwSt

Worauf du bei der Nutzung achten solltest!

Wenn du dein Lichtbogen Feuerzeug benutzt, solltest du darauf achten, mit den Fingern nicht zwischen die Elektroden zu kommen. Sonst kann es passieren, dass du einen elektrischen Schlag abbekommst. Wegen Verbrennungen musst du dir keine Sorgen machen. Das ist mit einem Lichtbogen Feuerzeug praktisch nicht möglich.

Noch ein kleiner Hinweis: Wenn du mit deinem Lichtbogen Feuerzeug einen Kabelbinder durchtrennen willst, der an ein Metallrohr gebunden ist, berühre ihn nicht mit der anderen Hand.

Häufig gestellte Fragen

Es gibt Fragen, die mir zu Lichtbogen Feuerzeugen immer wieder gestellt werden. Damit du einen kurzen Überblick hast, habe ich dir die wichtigsten davon hier einmal zusammengefasst:

FrageAntwort
Ist ein Lichtbogen Feuerzeug gefährlich?Grundsätzlich nicht. Du solltest nur nicht direkt in die Elektroden fassen, da du sonst einen gewischt bekommst 😉
Welche Temperatur hat der Lichtbogen?Hochwertige Lichtbogen Feuerzeuge erreichen Temperaturen von bis zu 1.100°C
Kann man ein Lichtbogen Feuerzeug
mit ins Flugzeug nehmen?
Ein klares Nein.

Fazit

Ganz klar, ein Lichtbogen Feuerzeug ist ein etwas teureres Accessoire. Mit seiner raffinierten Optik und der praktischen Funktionalität wird hier aber schnell deutlich, dass dieses Geld gut angelegt ist. Das liegt nicht zuletzt daran, dass du Gas und Feuerzeugbenzin hier nicht nachfüllen musst. Zum Aufladen genügen ein herkömmliches USB-Kabel und ein PC- bzw. eine Powerbank.

Ich hoffe, dir hat mein kleiner Einblick in die Welt der Lichtbogen Feuerzeuge gefallen. Selbstverständlich werde ich ihn regelmäßig erweitern. Es lohnt sich also immer, ab und zu mal vorbeizuschauen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.

Inhaltsverzeichnis

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben